Neues Album von Break auf Symmetry Recordings

Kategorie: Albums, Drum & Bass

Bei Break kann man eigentlich immer mit guten Sachen rechnen und das was ich bis jetzt von seinem neuen Album gehört habe ist wieder mal klasse. 16 Drum & Bass Tracks bei denen er mit einigen bekannten Artists zusammengearbeitet hat, u.a. mit Spectrasoul, Teebee, Nico, SP:Mc und Calyx. Schönes Ding auf Symmetry Recordings.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Kommentare sind deaktiviert